Wende Dich außerdem an eine Jugendberatungsstelle in Deiner Nähe. Die Beratung ist kostenlos und anonym. Entsprechende Adressen findest Du im Telefonbuch oder im Internet auf www.

Jede dieser Pillen enthält dieselbe Menge an Hormonen. Dadurch wird vor allem verhindert, dass ein Eisprung entsteht. Und wo kein Eisprung ist, gibt's auch keine Schwangerschaft.

Singlebörse smartphone

So kannst du dich schützen. Die einzige Möglichkeit, dich vor einer Infektion zu schützen ist: Benutz Kondome beim Sex. Nach einer Untersuchung in Berlin, singlebörse smartphone, sind etwa 10 der weiblichen Teenager mit diesen Bakterien infiziert. Also übernimm Verantwortung für dich und deinen Partner und schütz dich beim Sex mit Gummis.

Du müsstest ja aber auch nicht fragen: bdquo;Wollen wir mal Petting machen?ldquo; Sondern Du kannst Deinen Wunsch in andere Worte verpacken, singlebörse smartphone. Flüstere ihr beim Küssen oder Schmusen zum Beispiel ins Ohr: bdquo;Ich würde Dich gern überall berühren. singlebörse smartphone Oder Du streichelst sie beim Kuscheln am Bauch, fährst mit den Händen ganz leicht Richtung Intimbereich oder Brüste und fragst leise: bdquo;Darf ich?ldquo; So kannst Du Dich dem Thema langsam annähern, ohne viel reden zu müssen. Es geht natürlich auch ohne Worte. Taste Dich jedes Mal ein Stück weiter vor mit Deinen Händen, wenn es die Situation zulässt.

Singlebörse smartphone

Aber geht's dir darum, deine Lust möglichst lange auszukosten, dann benutzt du beim Onanieren z. eine Lotion oder Gleitgel oder du bewegst die Hand mal langsamer, mal schneller, steigerst die Erregung, lässt sie wieder abklingen, singlebörse smartphone, bis du irgendwann zum Orgasmus kommen willst. Hier erfährst du, worauf es bei der Selbstbefriedigung ankommt: Selbstbefriedigung spielt sich nicht nur am Penis ab.

Mehr dazu erfährst Du hier. Wie gehen Pädophile vor. Pädophile gehen meist nicht mit Gewalt auf Kinder zu.

Singlebörse smartphone